Veröffentlicht in Covid-19, In eigener Sache

Neue Regelungen: 2G-Plus in Büchereien

Ab sofort gilt 2G-Plus in Büchereien: Sie müssen genesen oder geimpft sein _und_ einen Test vorweisen, um die Bücherei nutzen zu können.

Ausnahme: Wer geboostert ist (3. Impfung) oder wessen Vollimmunisierung nicht länger als 3 Monate zurück liegt, ist von der Testpflicht bei 2G-Plus befreit. Dasselbe gilt für Genesene, deren Infektion nachweislich maximal 3 Monate zurückliegt (Nukleinsäurenachweis/PCR-Test).

Wir müssen Ihren Impf-/Genesenen-/Teststatus kontrollieren! Bitte vergessen Sie Ihren (maschinenlesbaren) Nachweis und ein amtliches Ausweisdokument nicht.

Nur-Rückgabe und nur-Abholung (Reservierungen) von Medien weiterhin ohne Einschränkung möglich.

Masken: FFP2 oder vergleichbare (beispielsweise KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken).

Veröffentlicht in Covid-19, In eigener Sache

Alarmstufe 2

Die Regelungen für die Büchereien bleiben im großen und ganzen gleich wie in der bisherigen Alarmstufe. Wichtig ist, dass Impfnachweise „in digital auslesbarer Form vorzulegen“ sind –> wir brauchen also einen Nachweis mit QR-Code. Sollten Sie kein geeignetes Smartphone besitzen können Ihnen die Apotheken eine Karte mit QR-Code ausstellen.

Außerdem müssen Sie zusätzlich „ein amtliches Ausweisdokument im Original“ zur Kontrolle vorlegen.

Veröffentlicht in In eigener Sache

Wir haben umgeräumt…

Da wir schon seit längerem wieder Sitzplätze (und Kaffee) anbieten möchten, haben wir in den Herbstferien die Bücherei wieder umgeräumt. Kaffee werden wir zwar während der Warnstufe weiterhin nicht anbieten, aber Sie können sich zumindest setzen und etwas schmökern.
Um Platz für Tische, Sessel und Stühle bieten zu können, mussten wir aber leider die Regale wieder hin- und herverschieben. Unsere Sachbücher sind jetzt gleich am Anfang der Bücherei, die DVDs und Hörbücher hat es in den hinteren Bereich verschlagen. Auch können Sie wieder an unserem PC nach Medien recherchieren, und die Kleinsten haben wieder Platz in unserer Bilderbuchecke.

Veröffentlicht in Covid-19, In eigener Sache

Alarmstufe ab dem 17.11.2021

Sie sind geimpft, genesen? Bitte zeigen Sie uns die jeweilige Bescheinigung und Sie können die Bücherei – mit Maske – nutzen wie bisher.

(Noch) keine Impfung, kein Test? Sie können uns kurz besuchen, um Medien abzuholen und zurückzugeben. Deshalb haben wir die Reservierungen auch wieder freigeschaltet: Wenn Sie bis zum Öffnungstag 12:00 Uhr Medien auswählen,
legen wir diese für Sie bereit und Sie können sie am selben Tag abholen. Wir legen sie nicht für eine längere Zeit zurück! Bitte Maske nicht vergessen!

Veröffentlicht in In eigener Sache

EBook-Reader zur Ausleihe

Wir haben EBook-Reader neu angeschafft. Damit können Sie gerne mal testen, ob Ihnen das Lesen auch mit EReadern zusagt und Bücher aus der Onleihe ausleihen, die wir Ihnen nicht in Papierform anbieten können. Wir bieten den Tolino Vision 5 mit einer Bildschirmoberfläche von 7 Zoll und einer ergonomischen Form für ein entspanntes Lesen. Oder den etwas größeren PocketBook InkPadColor mit einem Farbdisplay, mit dem Sie sich Ihre ausgeliehenen Ebooks zur Not auch vorlesen lassen können.
Kommen Sie vorbei und probieren Sie die Reader gerne aus. Wir helfen Ihnen bei Fragen!

Gefördert wurde der Kauf durch „WissensWandel“, ein Projekt des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).

Veröffentlicht in In eigener Sache, Kinder und Jugendliche, Veranstaltungen

Zusätzliche Öffnungszeiten

Nachdem wir wegen der Coronabeschränkungen seit über einem Jahr auf unsere Öffnungszeiten am Mittwochvormittag verzichten mussten, haben wir beschlossen, wenigstens Mittwochnachmittag wieder zu öffnen.
Ab dem 13.10.2021 werden wir zusätzlich zu unseren bisherigen Öffnungszeiten am Dienstag und Donnerstag Mittwochs von 14:00 – 16:00 Uhr die Bücherei zusätzlich öffnen und hoffen auf regen Besuch.
Außerdem läßt unser Hotzenplotz mehr Besucher gleichzeitig zu!

Für die Kids bieten wir außerdem am 13.10. von 16:30 – ca. 17:30 Uhr eine Spielezeit mit unserem Miniroboter, dem BeeBot an. Anmeldung ist nötig, da die Plätze begrenzt sind!

Veröffentlicht in In eigener Sache, Veranstaltungen

Lesung „Die Zeitenbummlerin“ am 01.10.2021

Lesung am 01.10.2021, 19:00 Uhr, Ernst-Weichel-Schule Heiningen.
Eintritt Vorverkauf 10 Euro, Abendkasse 12 Euro.
info@buecherei-heiningen.de

Ab heute sind die Karten nur noch an der Abendkasse erhätlich. Aber wir haben noch genügend Platz für Kurzentschlossene!

Claudia Brendler ist unterwegs. Undercover und auf dem Fahrrad.
Unter dem Pseudonym Leonie Faber hat sie eine Rad-Novel geschrieben. Die Tour ihrer Heldin beginnt an einem glutheißen Julitag auf einem vollbeladenen Citybike mitten in Berlin und führt weit über die Grenzen Deutschlands und über die eigenen Grenzen hinaus.

Ein Buch über das Wagnis, sich auf den Moment einzulassen. Auf den Moment lässt sich Claudia Brendler auch auf ihrer Gitarre ein, die stets mitreist und mittlerweile ihren ganz eigenen Musikgeschmack entwickelt hat. So kommt es unter anderem zu Flamenco an norwegischen Fjorden und meditativen Happy-Metal-Einlagen.

Claudia Brendler, Autorin, Musikerin und Comedian, gibt ihren Lesungen eine ganz eigene Note – hier trifft Tiefsinn auf klugen Humor und Spontaneität und niemals auf Nonsens und Klamauk.

Claudia Brendler ist Autorin, Musikerin und Comedian. Seit Jahren ist sie mit dem Musikkabarett-Duo Queens of Spleens auf Tour. Gemeinsam schrieben und spielten sie sieben Bühnenprogramme und waren und sind im Radio und Fernsehen, bei Sendungen des WDR, BR, SFB, SWR zu Gast.
Außerdem veröffentlichte Claudia Brendler Kurzprosa und bisher fünf Romane bei Droemer Knaur und dtv – teilweise unter den Pseudonymen Leonie Faber und Claudia Elling.
Claudia Brendler tourt seit langem mit ihrer eigenwilligen Gitarre Conception und diversen Leseprogrammen durch die Lande. Sie liest nicht nur aus dem aktuellen Roman „Die Zeitenbummlerin“, sondern erzählt Geschichten von Fernweh und Sehnsucht, vom Aufbrechen und Ankommen im Unvertrauten.
Da Conception ihren eigenen Musikgeschmack hat, kommt es dabei durchaus zu Happy Metal an norwegischen Fjorden und anderen Skurrilitäten … Lassen Sie sich überraschen!

Presse/Stimmen

„Claudia Brendler präsentierte ein wahres Feuerwerk an skurrilen Situationen, verrückten Figuren und geistreichen Verstrickungen.“ Darmstädter Echo
„Mit ihrer originellen Art, Musik und Text spielerisch zu verbinden, entlockt sie den Besuchern der Remise einen Lacher nach dem anderen.“ Westfalen-Blatt
„Das ist überhaupt das Interessante an dem Buch, es erzählt von der Langsamkeit, von ihrem Wert und ihrer Auswirkung auf die Lebensqualität. Und die Entschleunigung überträgt sich auf die Leserin und den Leser.“ SFR 1
„Ein lesenswerter Roman, der die Phänomene unserer Zeit präzise registriert und in der Erzählhandlung umsetzt.“ mobilebuchhandlung.de

Veröffentlicht in In eigener Sache, Veranstaltungen

HEISS AUF LESEN©

Die Abschlussveranstaltung für HEISS AUF LESEN© findet am Montag, 20.09.2021 um 17:00 Uhr statt.
Bitte bringt Eure Logbücher mit (möglichst schon vormittags) und gebt sie ab, damit wir die Anzahl der gelesenen Bücher richtig eintragen können!

Veröffentlicht in In eigener Sache, Kinder und Jugendliche, Lesen, Veranstaltungen

HEISS AUF LESEN© 2021 – auch für Erwachsene!

Was ist das?

  • HEISS AUF LESEN© findet dieses Jahr vom 13. Juli – 16. September 2021 statt. Die Abschlussparty ist für den 20. September, 17:00 Uhr geplant.
  • Bitte beachtet unsere Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 16:00 – 19:00 Uhr. In den Sommerferien haben wir bis zum 19. August jeden Dienstag und Donnerstag von 15:00 – 19:00 Uhr geöffnet. Danach ist die Bücherei bis zum 13. September geschlossen.
  • Die Bücherei stellt exklusiv Bücher für die TeilnehmerInnen bereit. Wer die Bücher gerne lesen möchte, aber nicht teilnimmt, muss warten, bis die Aktion zu Ende ist.
  • Ihr bekommt ein Logbuch in das Ihr eintragt, was Ihr gelesen habt, und wie es Euch gefallen hat.
  • Außerdem erzählt Ihr bei der Rückgabe des Buches den Lesepaten ein bisschen – worum geht es darin, was hat Euch gefallen oder nicht gefallen.
  • Für jedes gelesene Buch bekommt Ihr entweder einen Losabschnitt oder – wenn Ihr bereits 5 Losabschnitte habt – einen Stempel ins Logbuch.
  • Am Ende der Aktion bekommt Ihr eine Urkunde und es werden Preise verlost.
  • Als besonderes „Schmankerl“ erlassen wir allen Jugendlichen über 12 Jahre, die sich neu in der Gemeindebücherei für HEISS AUF LESEN© anmelden, die Jahresgebühr. Damit ist die Aktion kostenlos!
  • Das Anmeldeformular für alle, die noch keines bekommen haben.

Kreativaufgabe

  • Du kannst – zusätzlich zum Lesen oder statt des Lesens – auch eine Kreativaufgabe machen.
  • Hole Dir dafür eine separate Anmeldung in der Bücherei ab.
  • Aufgabe ist: Gestalte ein Memo-Spiel zum Thema „Superwesen“.
    • Denke Dir zuerst mindestens 4 unterschiedliche Superwesen mit verschiedenen Eigenschaften aus – ob Mensch, Tier oder Mischwesen ist egal.
    • Gestalte und bastle dann Dein Superwesen-Memo-Spiel.
    • Das kannst Du alleine oder im Team (bis zu 4 Personen) machen.
  • Gib Dein Memo-Spiel in der Bücherei ab. Wir stellen Dein Werk dann für einige Zeit aus.
  • Du erhältst 3 Losabschnitte für die Analogaufgabe.
  • Die gelungensten Memo-Spiele des Regierungsbezirks Stuttgart werden prämiert. Für die Auswahl senden wir einen Beitrag an die Fachstelle Stuttgart. Die Bibliothek, aus der der Gewinner-Beitrag kommt, erhält stellvertretend einen Pokal, die Preisträgerinnen und Preisträger selbst erhalten eine HEISS AUF LESEN©-Medaille.
    Übrigens – letztes Jahr haben 2 Schwestern aus Heiningen den Preis gewonnen…

HAL© für Erwachsene: Blind-Date mit einem Buch

Wir verpacken ein paar Bücher für diese Aktion, so dass weder das Cover noch der Text zu sehen sind. Damit die Überraschung nicht ganz so groß ist, beschreiben wir das eingepackte Buch ein wenig: Der erste Satz des Buches und der Interessenskreis /das Genre wird genannt werden. Bei der Rückgabe des Buches können Sie eine Bewertungskarte ausfüllen, auf die wir besonders neugierig sind.
Start dieser Aktion ist am 20. Juli 2021.