Veröffentlicht in Allgemein

Wahl-O-Mat

Der Wahl-O-Mat für die Landtagswahl ist online. Für alle, die sich nicht sicher sind, was sie wählen sollen. Aber auch für die, die schon genau wissen, welche Partei die richtige ist – manchmal erlebt man Überraschungen, wenn man die Fragen durchgemacht hat. Man ist auch nicht verpflichtet, die Partei zu wählen, mit der man die meisten Übereinstimmungen hat ;-).
Fragen zum Wahl-O-Mat werden hier beantwortet, und welche Parteien überhaupt zur Wahl stehen, wird ebenfalls aufgelistet.

Veröffentlicht in Allgemein

Schreibwettbewerb

Im Rahmen des internationalen und inklusiven SchreibKunst-Projekts „Heraus mit den Sprachen!“ hat der Verein “Die Wortfinder“ einen Schreibwettbewerb ausgeschrieben, der mittlerweile allen offen steht. Dabei können Texte zu Bildern von zehn Künstler*innen geschrieben werden. Die Künstler*innen selbst können nicht schreiben und sich auch verbal nicht oder nur sehr eingeschränkt zu ihren Werken äußern.
Ausgewählte Texte der Schreibwettbewerbsteilnehmer werden zusammen mit Beiträgen, die derzeit in zehn inklusiven Schreibwerkstätten entstehen sowie Texten von zehn bekannten Schriftsteller*innen (u.a. Thommie Bayer, Jenny Erpenbeck, Vea Kaiser, Peter Stamm, Stephan Thome) in einem Buch veröffentlicht.
Einsendeschluss ist der 18. Dezember 2020.

Veröffentlicht in Allgemein, In eigener Sache

Lage der Bibliotheken

Der neue Bericht zur Lage der Bibliotheken 2020/2021 ist erschienen und kann heruntergeladen werden. Ein paar Zahlen:

  • 9.297 Standorte von Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken gibt es in Deutschland.
  • Diese werden jährlich mehr als 223 Mio. Mal besucht.
  • 37 Mio. E-Ausleihen über die »Onleihe« gab in Öffentlichen Bibliotheken.
  • Rund 551.000 Personen haben 2019 an Schulungen, Führungen, Lehrveranstaltungen und Online-Seminaren von wissenschaftlichen Bibliotheken teilgenommen.
  • 244.429 Nutzerarbeitsplätze standen 2019 zur Verfügung, davon 107.016 in Öffentlichen Bibliotheken und 137.413 in wissenschaftlichen Bibliotheken.
  • 416.000 Veranstaltungen wurden von Bibliotheken realisiert. Neben Lesungen und Ausstellungen z. B. auch Angebote digitaler Leseförderung und Medienkompetenzvermittlung, Game Conventions, Makerspace-Aktionen, Programmierworkshops, Sprachkurse und Schulungen. Davon sind in Öffentlichen Bibliotheken über 198.000 (48%) Veranstaltungen für Kinder.
  • 340 Mio. Bücher, Filme und Songs verliehen öffentliche Bibliotheken.
  • Internetzugang haben rund 92 % der hauptamtlich geleiteten Öffentlichen Bibliotheken in Städten über 50.000 Einwohner*innen. Rund 85 % dieser Bibliotheken haben 2019 WLAN angeboten.

Trotzdem gibt es noch viel zu tun. Was die Bibliotheken gerne noch leisten würden, ist im Bericht ebenfalls anschaulich beschrieben.

Passend dazu ist auch eine YouGov-Umfrage erschienen zum Thema Bibliotheken und deren Nutzung. 3/4 der Deutschen finden Bibliotheken unverzichtbar – trotzdem nutzen viele davon die Bibliothek nicht.

Und noch ein Video mit O-Tönen, was die Bibliothek für die Menschen bedeutet:

Veröffentlicht in Allgemein

Onleihe umgestellt

Die neue Onleihe ist da! Geändert hat sich:

  • verbesserte Suche: das Suchergebnis kann eingeschränkt werden, wenn es zu viele Treffer gibt
  • übersichtlicheres Nutzerkonto; der Merkzettel auf der Onleihe-App und auf der Web-Onleihe ist jetzt identisch.
  • Onleihe:reader, so dass Sie direkt im Browser lesen können.

Informationen rund um das neue Design und den Onleihe:reader finden Sie auch auf der Hilfeseite.

Veröffentlicht in Allgemein

Sommerferien

Unsere Öffnungszeiten in den Sommerferien:

Vom 30.07. – 21.08.2020: Dienstag und Donnerstag 15:00 – 18:00 Uhr.
Vom 24.08. – 11.09.2020: Bücherei geschlossen.

Wir wünschen allen unseren LeserInnen schöne und erholsame Ferien!

Veröffentlicht in Allgemein, Covid-19

Onleihe geöffnet…

Trotz der Schließung aller öffentlichen Bibliotheken in Baden-Württemberg bis 19. April muss auf das Ausleihen von Medien nicht verzichtet werden: die 24*7 Online-Bibliothek mit ihrem großen Bestand an  digitalen Medien kann weiterhin uneingeschränkt genutzt werden – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Über www.247online-bibliothek.de oder über die entsprechende Onleihe-App können – neben der Nutzung der eLearning-Kurse – eBooks, eAudios, ePapers, eMagazines und eMusic-Titel bequem heruntergeladen oder gestreamt werden, Voraussetzung ist ein gültiger Nutzerausweis.

Unsere KollegInnen, die für den Bestand der Onleihe zuständig sind, reagieren ebenfalls auf die aktuelle Situation:

  • Der Bestand an Schülerhilfen wird aufgestockt
  • in den nächsten Tagen werden neue Romane und Hörbücher erhältlich sein
  • Lizenzen für Medien mit langen Vormerkelisten werden zügig nachbestellt

Sie haben noch keinen Leserausweis?
Schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Namen, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum. Wir stellen Ihnen einen Benutzerausweis aus, den Sie dann abholen können, wenn wir wieder geöffnet haben. Kosten sind 10,00€ pro Jahr.
Voraussetzung ist, dass Sie in Heiningen oder in einem der Nachbarorte im Kreis leben.